Train the Trainer

Das Train the Trainer Konzept basiert auf der Ausbildung von Lehrkräften, die parallell zu ihrer Unterrichtstätigkeit in die Theorie, Methodik, Pädagogik und Didaktik des neuen Curriculums eingeführt werden.

Die Gesamtausbildung, die für die Schüler mit einem Bachelor-Abschluss endet, dauert 5 Jahre und wird größtenteils im Heimatland durchgeführt. Dazu kommen Module in Österreich und Deutschland. Nach Abschluss dieser Ausbildung können die Lehrer selbständig den Unterricht weiterführen und weitere Kollegen einbeziehen.

teaserbild_vorbereitungskurs

Ablauf

Stufe 1

  • Erhebung der erforderlichen Kompetenzen bei den Lehrkräften
  • Definieren der Ausbildungszweige
  • Erstellen von Curricula durch Österreichische HTL Professoren
  • Ausbildung von Chinesischen Lehrkräften anhand dieser Curricula

Stufe 2

Lehrkräfte:

  • Ausbildung chinesischer Lehrkräfte neben ihrer Lehrtätigkeit
  • Ausbildung durch Österreichische Professoren vor Ort
  • Kurse in Österreich
  • Online Coaching.

Stufe 3

Studenten:

  • 2 Jahre Grundkurs
  • 3 Jahre Bachelor-Ausbildung

Grundsätzlicher Aufbau aller Lehrpläne und Angabe der Stunden in Prozent:

Allgemeine Pflichtgegenstände (40%)
Fachtheorie (50%) und
Fachpraxis (10%)

Das fachbezogene Qualifikationsprofil der Ausbildungen kalkuliert mit einer Wochenstundenzahl von 44 Unterrichtsstunden und 44 Wochen pro Jahr.
Dies entspricht den erforderlichen ECTS für alle Abschlüsse.